Mittwoch, 2. März 2011

Kylie Minogue in Concert "Olymp meets australian Popstar"

"Kreisch Alarm" in der O2 World.
In der mit ca. 8.000 Menschen gefüllten O2 World in Berlin ließ sich die Pop Prinzessin feiern und brachte Ihre gigantische Show mit nach Berlin. Es war wie eine Mischung aus Las Vegas Show mit Wasserspielen und eine Zeitreise durch die Geschichte. Die O2 World verwandelte sich an diesem Abend zum Berliner Olymp mit Kylie Minogue als Hauptdarstellerin.

Ihre Karierre begann in den späten 1980er Jahren als sie sich vom singenden Soap-Star zu einer internationalen Pop-Ikone zu entwikeln begann. Ihre großen Hits wie "I Should Be So Lucky", "The Loco-Motion und Can’t Get You Out of My Head" schaffte sie weltweit den Sprung auf die vordersten Plätze der Hitparaden. In Großbritannien ist sie mit 34 Top-10-Singles nach Madonna die zweiterfolgreichste Sängerin in der Geschichte der Charts. Weltweit verkaufte sie bislang 60 Millionen Tonträger.

Knapp bekleidet in einer Toga, wie eine Göttin auf dem Olymp steigt sie aus einer Riesenmuschel und bringt die Arena mit ihrem Hit "Aphrodite" schnell auf Betriebstemperatur. Das Publikum, altersmäßig eine Mischung zwischen Teenagern und Bestagern. Also von A bis Z alles vertreten. Kylie läßt sich a la Ben hur im Streitwagen von vier Gladiatoren über die Bühne ziehen. Eines der Highlights der Show ist der Flug auf dem Rücken eines Engels in luftiger Höhe durch die Halle und wieder Zurück auf die Bühne. Es hält nur sehr wenige auf den Sitzen und die Stimmung war außerordentlich gut. Es wurde getanzt, gesungen und gefeiert. Die gigantische Show erinnerte in Teilen an den berühmten Cirque du Soleil mit seinen akrobatischen Einlagen und ist mit geschätzten 25 Millionen Dollar Kosten für die Welttournee sicherlich einer der Höhepunkte ihrer bisherigen Karriere.

Mit Ihren 42 Jahren ist sie wohl eine der Hauptattraktionen im Musikcircus. Das man mit ihr feiern kann hat sie in Berlin noch einmal deutlich gezeigt. Im feuchten Finale räkelt sich Kylie zu "All the Lovers" zwischen Wasserfontänen, die auch die ersten Reihen ein wenig abkühlen. Das Publikum ist begeistert und feiert feucht fröhlich ihre Kylie.

Eine perfektionistisch inszenierte Party mit Showelementen, Musik zum mittanzen und einer Kylie Minogue, die den Krebs offenbar nicht nur besiegt hat, sondern auch stärker als je zuvor Lebensfreude und Kraft ausstrahlt. Wir meinen "Eine gelungene Show für Jedermann und Jederfrau!" mk

Weitere Termine sind:

LEIPZIG
ARENA LEIPZIG Fr, 04.03.11 20:00 Uhr

MÜNCHEN
Olympiahalle München Sa, 05.03.11 20:00 Uhr

MANNHEIM
SAP ARENA So, 06.03.11 20:00 Uhr

OBERHAUSEN
König-Pilsener-ARENA Fr, 18.03.11 20:00 Uhr